Seit 1978 bildet Gerd Witt Fahrschüler in Greifswald aus.
Nach der Wiedervereinigung war es möglich eine eigene Fahrschule zu gründen.

Im August 1990 wurde die Fahrschule Witt & Redder in der Wolgaster Straße in Greifswald von Gerd Witt und Thomas Redder eröffnet, welche ab September 1992 von Gerd Witt allein weiterbetrieben wurde.

Im Jahr 1995 wechselte die Fahrschule in das modernere Dienstleistungszentrum (DLZ) in die Hans-Beimler-Straße. Dieser Standort blieb bis zum August 2005 bestehen. Danach wechselte die Fahrschule in die Alfred-Wegener-Straße 1a in Greifswald, wo sie heute noch zu finden ist.

Seit 2014 besteht eine Kooperation mit der Fahrschule Winkler in Bandelin und seit 2018 arbeitet auch der Sohn Michael in der Fahrschule.

Die Fahrlehrer:

fahrschule-gerd-witt-greifswald-gerd

Gerd

fahrschule-gerd-witt-greifswald-Michael

Michael

Peggy

Robert